KAY-WEINE im Mittelrhein Weinführer verkostet

Es freut mich sehr, dass Jens Burmeister mit seinem Mittelrhein Weinführer auf unsere Bio-Weine aufmerksam geworden ist! Hier ein Auszug seiner Besprechung: Ein weiterer ambitionierter Seiteneinsteiger am Mittelrhein – diesmal am Niederdollendorfer Heisterberg! Die fünf vorgestellten Weine des Jahrgangs 2016 sind auf duchgängig hohem Nivieau. Besonders gefiel das Pfaffenröttchen #2, ein mineralisches Riesling-Statement vom Heisterberg.…

150 Stickel!

Es ist mal wieder soweit: Im unteren Teil des Weinbergs, wo wir eine Einzelpfahlerziehung haben, sind wieder viele der alten Ramhölzer aus Buche abgefault und müssen nun ersetzt werden. Die Pfahlramme liegt schon bereit. Da werden die Arme abends müde sein…. Dieses Jahr bin ich endlich dazugekommen einmal die im Laufe der letzten Jahre abgestorbenen…

Jungweinprobe bei Kollegen!

Wie jedes Jahr trafen sich die Mittelrheinwinzer Krupp,Pieper, Broehl, Blöser und Thiel zur Begutachtung ihrer Jungweine.Mit dabei war die Mittelrhein Weinkönigin Jessica Gottsauner. Trotz relativ geringer Mengen gab es fantastische Weissweine zu begutachten. Besonders der Rivaner und der Weissburgunder waren schon jetzt extrem lecker. Die Roten benötigen naturgemäß noch Zeit, bis sie sich entfaltet haben.…

Oddysee mit 2 Tonnen Dünger!

Heute wurden 2 Tonnen Bodenaktivator und Dünger am Weinberg angeliefert! Ich verwende Material der Firma Oscorna, einer kleinen seit 80 Jahren existierenden Firma aus Ulm. Deren Produkte sind nach (Verordnung (EG) Nr. 834/2007) für die ökologische Landwirtschaft zugelassen. Warum Oddysee? Zunächst versuchte der Fahrer des 12 Tonners rückwärts an den Weinberg heranzufahren. Das führte dazu,…

Die Weinkönigin zu Gast!

Zu Gast im Weingut Pieper waren heute die vier NRW-Winzer. Dort besuchte uns die Mittelrhein Weinkönigin Jessica Gottsauner. Die erste Weinkönigin am Mittelrhein, die aus Nordrhein-Westfalen gekürt wurde! Eine Ehre für den kleinsten Teil des Weinanbaugebiets Mittelrhein!

Bâtonnage? Ja, bitte!

Was sich nach einer mittelalterlichen Foltermethode anhört, ist jetzt in der Zeit des Jahreswechsels, wo die Weißweine schon abgeschwefelt sind, eine alte Technik im Weinkeller.  Wir rühren etwa einmal pro Woche den Wein auf der Hefe auf. Die Bâtonnage trägt dann wesentlich dazu bei, alle positiven Hefeverbindungen in den Wein umzuverteilen und sicherzustellen, dass der…

Der Sekt ist da!

  9 Monate ist er auf der Flasche gereift, nun sind die Rüttelbretter bei Klaus Marquardt in Pommern an der Mosel wieder leer. Denn wir haben unseren Sekt geholt. Über 500 Flaschen feinster Elblingsekt mit 11% Alkohol moderat ausgebaut. Hier ist Brut wirklich Brut. Kein Schnickschnack! Versprochen! Wenn ihr zu Weihnachten, oder Silvester Sekt braucht,…

Ein neues Eichenholzfass!

Ein neues Eichenholzfass von der Tonnellerie Rousseau im Burgund ist da! Für unseren Spätburgunder haben wir ein neues Fass gekauft. Sehr spannend ist die Auswirkung der unterschiedlichen Toastungen. Es gibt Toastungen, die den Wein erst einmal in den Hintergrund „drängen“ und erst nach zwei Jahren wieder freigeben. Manche Toastung spielt mit dem Wein und lässt…